Shop

Mode, die unter die Haut geht

Clubwear/Mode ist unbestreitbar mit der Tätowierkunst verflochten – bei der Wahl des Outfits für einen Club, ein Festival oder eine besondere Veranstaltung möchte man vielleicht mehr Haut zeigen, um eine Tätowierung zu enthüllen. Etwas Intimes, Persönliches, aber vor allem etwas, das nur Ihnen gehört.

Inspiriert von schlichten schwarzen Linien und großflächigen Körper-Tattoos passen unsere kühnen Ledertaschen perfekt – vor allem die Geschirrtasche 1 ist für ihre verführerische Optik beliebt. Unsere extravaganten Taschen, der weltfremde Schmuck, die wundersamen Mundstücke und vieles mehr unterstreichen Ihre nackte Haut wie kein anderes Aussehen.

Wir sind für die unerschrockenen Wagemutigen, die furchtlosen Pioniere und die übermütigen Club-Crawler da. Da wir seit Jahren in der Berliner Ausgehszene leben und diese lieben, wissen wir, wie wichtig Tattoos sind.

Tätowierungen brauchen Leidenschaft. Außerdem müssen sie den Preis einer schmerzhaften Sitzung zahlen – das erfordert Mut. Aber egal wie groß oder klein, diese mit der Haut verbundenen Designs sind ein kühnes Statement für Individualismus, Selbstdarstellung und puren Kampfgeist – beeindruckend.

Die Verbindung zwischen Tattoo und Mode

Ein kurzer Fakt: Etwa 38 % der Weltbevölkerung ist tätowiert. Das bedeutet, dass von fünf Menschen, die du auf deinen Reisen triffst, zwei ein Tattoo verstecken könnten. Oder auch nicht. Vielleicht zeigen sie es allen, die es sehen wollen.

Otzi der Mann aus dem Eis”, der vermutlich vor 3.300 Jahren sein Leben in den verschneiten Otztaler Alpen verbracht hat, war mit 54 Tattoos ausgestattet. Wer wird ihm also ins Gesicht sagen, dass er ein unbrauchbarer Rebell ist?

Was ist mit den Samoanern, die ihre Kultur, ihre Abstammung und ihren Gemeinschaftsgeist in die Fasern ihrer Haut eingewoben haben? Wer ist mutig genug, seine Körperkunst als sinnlos zu bezeichnen?

Im alten Ägypten waren Tätowierungen dekorativ, im alten Rom dienten sie der Klassenzugehörigkeit, und in Griechenland wurden sie als Kommunikationsmittel unter Spionen eingesetzt. Es scheint, als käme aus den Tiefen der menschlichen Seele und Psyche ein tiefes, unstillbares Verlangen, unseren Körper zu schmücken.

Es muss einen Grund geben, warum ein kleines Kind, sobald es einen Stift in der Hand hat, diesen auf die Haut setzt – die meisten unserer ersten Tattoos sind vorübergehende Kritzeleien. Es ist so natürlich wie das Atmen, dass wir uns danach sehnen, etwas zu schaffen und uns auszudrücken. Manche Menschen entscheiden sich für Papier, Leinwände und Wände, während andere ihre Haut benutzen.

Tattoos sind so viel mehr – sie sind ein Weg, deinen Körper zu “deinem” zu machen.

Doch das Feuer im Inneren ist immer dasselbe, ganz gleich, welche Leinwand gewählt wird – Selbstdarstellung, künstlerische Freiheit, visuelle Darstellung einer persönlichen Geschichte, Erinnerung an spirituelle/kulturelle Traditionen, Identifikation mit einer Gruppe oder sogar betrunkene Impulsivität. Die Liste geht weiter, je nachdem, wen Sie fragen.

Die Kunst, sich abzuheben

Und deshalb sind wir der Meinung, dass du deine Tattoos und dein Outfit mit Stolz tragen solltest. MYL BERLIN ist der Meinung, dass wir genug haben von unterdrückter Selbstdarstellung, verschwiegenen Geschichten und verurteilenden Blicken. Als Liebhaber des Nachtlebens und der pulsierenden Berliner Clubszene sind wir es gewohnt, nachts atemberaubende Selbstdarstellungen zu sehen, die bei Sonnenaufgang wieder verschwinden.

Wir fühlen uns sogar ziemlich benachteiligt, weil einige Leute die Saat der Selbstzweifel in den Köpfen anderer säen und uns fantastische Körperkunst und gewagte Outfits vorenthalten. Deshalb haben wir beschlossen, dass die einzige Antwort darin besteht, die Menschen zu ermutigen, zu inspirieren und ihnen mehr Glanz zu verleihen!

Denn was wäre das Nachtleben ohne schillernden Schmuck, extravagante Taschen, ein Mosaik von Tattoos und ein paar wundersame Mundstücke? Warum nicht die Welt zu unserem Club machen?

Wir sagen: Lass die Welt dein wahres Ich sehen, mit all deinen Farben und gezeichneten Linien – es ist an der Zeit, dass jemand die Bürgersteige in Brand setzt!

Model: @believe__in_yourself1

Foto: @fallstaff_fotografie

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Leave a Reply

Your email address will not be published.

Related Posts

Showroom Store. Besuch uns!

Du wolltest den Schmuck, die Taschen und Textilien von MYL BERLIN schon immer einmal live und direkt von uns sehen? Eine große Auswahl unserer beliebtesten

Showroom Store. Visit us!

You always wanted to see the jewelry, bags, and textiles of MYL BERLIN live and directly from us? From now on you can find a

COOKIE Information

We use cookies and similar technologies on our website and process personal data about you. 

STRICTLY NECESSARY COOKIES

These cookies are essential in order to enable you to move around the website and use its features. Without these cookies services you have asked for cannot be provided.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies allow the website to provide enhanced functionality and personal features. For example, you can set your location and language on our shop automatically.

PERFORMANCE COOKIES

These cookies help to improve the performance of our website. For example, they collect information about which pages visitors go to most often and help us to provide a better user experience.